"Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie die Tiere behandelt."
(Mahatma Ghandi)




Liebe Pflanzenfreunde,

sicherlich werden Sie sich bei dem Besuch dieser Unterseite die Frage stellen, 'was hat das mit exotischen Pflanzen zu tun?'.
Diese Frage läßt sich einfach beantworten: Im Laufe der mehr als 20 Jahre, die ich mich nun mit der Anzucht und Kultur 'exotischer Pflanzen' beschäftige, habe ich durch viele persönliche Gespräche festgestellt, dass sehr viele Pflanzenfreunde nicht nur die Leidenschaft für Pflanzen mit mir teilen, sondern auch die Liebe zum Tier. Diese Tatsache hat mich dazu motiviert, diese Unterseite einzustellen.
Ich möchte mit dieser Seite und den weiterführenden Links ein wenig dazu beitragen, dass noch mehr Menschen erkennen, wie entsetzlich viele unserer Mitgeschöpfe leiden müssen. Leider werden diese Qualen in den meisten Fällen vom Menschen verursacht.
Bitte verschließen Sie Ihre Augen nicht - helfen Sie, wo Sie nur können - jedes gerettete Tier wird es Ihnen mit unglaublicher Liebe und Treue danken! Ich selbst erfahre dies tagtäglich durch meinen Straßenhund aus Serbien, einen englischen Setter, der bereits als Welpe viel Schlimmes erleben mußte und das Vertrauen zum Menschen dennoch nicht verloren hat. Seine Dankbarkeit und Liebe sind grenzenlos und ich habe noch keine Sekunde bereut ihn aufgenommen zu haben.

Denken Sie immer daran - auch ein Tier empfindet Freude, aber ebenso Trauer und Schmerz!!!

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und Mithilfe 'in Sachen Tierschutz',

Renate Bucher


LINKS
Help for helpless strays gUG

Setter Rescue Germany e.V.



SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite