Photos/Details



Vangueria infausta


Vangueria infausta







Familie:Rubiaceae
Krappgewächse
Synonyme:
Allgemeine
Bezeichnung:
Wilde Mispel, Wild Medlar
Herkunft / Verbreitung:Südafrika
Habitus:mehrjähriger, laubabwerfender, meist mehrstämmiger, hoher Strauch oder kleiner Baum bis ca. 7m mit grauer bis gelblich brauner, glatter Rinde, besonders im Jugendstadium mit kurzen, wolligen Härchen bedeckten Zweigen und gegenständig angeordneten, ebenfalls im Jugendstadium samtig behaarten, länglich ovalen bis elliptischen, hellgrünen Blättern. Die kleinen, grünlich weißen bis gelblichen Blüten erscheinen in Büscheln entlang der seitlichen Zweige. Aus den Blüten entwickeln sich eßbare, kleine, runde, bei Reife hellbraune Früchte mit süß-saurem, apfelähnlichem Geschmack.
Vermehrung:Aussaat/Stecklinge
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie Samen vor der Aussaat ca. 24-48 Stunden in lauwarmem Wasser vorquellen lassen. Anschließend max. 1cm tief in eine Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite auslegen, hell und warm (23°C+) aufstellen, sowie konstant feucht (nicht naß!) halten.
Aussaatzeit:ganzjährig
Topf- / Kübelkultur:


Preis:10 Korn    2,50 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite