Photos/Details



Thunbergia natalensis


Thunbergia natalensis
-kältetolerant-







Familie:Acanthaceae (Thunbergiaceae)
Akanthusgewächse
Synonyme:
Allgemeine
Bezeichnung:
Natal Blue Bell, Dwarf Thunbergia
Herkunft / Verbreitung:Südafrika, Ostafrika
Habitus:mehrjähriger, halbimmergrüner bis immergrüner, kleiner, wenig verzweigter, an der Basis verholzender Strauch bis ca. 1m mit gegenständig angeordneten, ovalen bis elliptischen, dunkelgrünen Blättern mit gezähnten Blatträndern und sehr attraktiven, röhrenförmigen, zartblauen bis malvenfarbenen Blüten mit gelbem Schlund.
Vermehrung:Aussaat / Stecklinge
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie Samen ca. 24-48 Stunden in lauwarmem Wasser vorquellen lassen. Anschließend nur leicht mit einer Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite bedecken, hell und warm (23-25°C) aufgestellen, sowie konstant leicht feucht halten.
Aussaatzeit:Frühjahr / Sommer
Topf- / Kübelkultur:Thunbergia natalensis bevorzugt während der Sommermonate einen schattigen Standort, dort entwickelt sie sich schnell zu einem dichten Strauch.
Die Überwinterung sollte hell, bei ca. 10°C erfolgen, ältere, ausgewachsene Exemplare vertragen durchaus auch Temperaturen um den Gefrierpunkt, sie ziehen dann oberirdisch ein, treiben in der darauffolgenden Saison jedoch in der Regel wieder willig aus. Ältere, unansehnliche Zweige sollten zurückgeschnitten werden.
Während der heißen Jahreszeit sollte in regelmäßigen Abständen gegossen werden, während der Wintermonate ist das Gießen stark zu reduzieren.
Als Substrat eignet sich eine gute, nährstoffreiche Einheitserde mit einem Anteil Sand, Perlite oder Vermiculite, um eine gute Durchlässigkeit zu gewährleisten.
Als Dünger kann ein Langzeitdünger eingesetzt werden.


Preis:10 Korn    2,50 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite