Photos/Details



Senna barclayana


Senna barclayana







Familie:Leguminosae (Caesalpiniaceae)
Hülsenfrüchtler (Johannisbrotgewächse)
Synonyme:
Allgemeine
Bezeichnung:
Pfefferblattkassie, Pepper-leaf Senna
Herkunft / Verbreitung:Australien ( QLD, NSW )
weite Verbreitung in den Tropen
Habitus:kleiner, ein- bis mehrjähriger Strauch bis 1m mit gefiederter, nach Pfeffer duftender Belaubung und ca. 1,5cm großen, strahlend gelben Blüten in kleinen Büscheln, meist bestehend aus 3-5 Einzelblüten
Vermehrung:Aussaat
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie Samen vor der Aussaat mit heißem Wasser übergießen und ca. 24-48 Stunden vorquellen lassen.
Anschließend max. 1cm tief in eine Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite auslegen, hell und warm (25°C+) aufstellen, sowie konstant leicht feucht (nicht naß!!) halten.
Aussaatzeit:ganzjährig möglich, bevorzugt im Frühjahr
Topf- / Kübelkultur:Cassia barclayana bevorzugt während der Sommermonate einen vollsonnigen, warmen Standort, die Überwinterung sollte ebenfalls hell, bei ca. 10 - 15°C erfolgen. In der heißen Jahreszeit sind regelmäßige Wassergaben erwünscht, während der Wintermonate ist das Gießen einzuschränken, der Wurzelballen sollte jedoch nicht völlig austrocknen. Als Substrat eignet sich eine gute Einheitserde mit einem Anteil Sand oder Perlite/Vermiculite, um eine gute Durchlässigkeit zu gewährleisten. Als Dünger kann ein Langzeitdünger eingesetzt werden.
Cassia barclayana wird häufig einjährig gezogen.


Preis:20 Korn    2,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         
100 Korn    7,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite