Photos/Details



Schotia brachypetala


Schotia brachypetala







Familie:Leguminosae (Fabaceae)
Synonyme:
Allgemeine
Bezeichnung:
Weinende Burenbohne, Weeping Boerbean, Tree Fuchsia
Herkunft / Verbreitung:Südafrika
Habitus:mittelgroßer bis großer Baum bis ca. 20m mit ausladender, dichter, runder Krone und glänzend dunkelgrünen Blättern. Er ist, abhängig von den klimatischen Bedingungen, sowohl immergrün wie auch lafubabwerfend. Die tiefroten, attraktiven Blüten erscheinen in dichten Büscheln direkt am Holz.
Vermehrung:Aussaat / Stecklinge
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie Samen vor der Aussaat ca. 24 Stunden in warmem Wasser vorquellen lassen, anschließend ca. 1cm tief in eine Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite auslegen. Hell und warm ( 23 - 25°C ) aufgestellt, sowie konstant feucht gehalten ( nicht naß ! ) keimen die Samen innerhalb eines Zeitraums von etwa 2 - 4 Wochen
Aussaatzeit:ganzjährig möglich, bevorzugt im Frühjahr
Topf- / Kübelkultur:Schotia brachypetala bevorzugt während der Sommermonate einen warmen, sonnigen Standort. Die Überwinterung sollte ebenfalls hell, bei ca. 5 - 10°C erfolgen, Jungpflanzen bei ca. 15°C. Größere, ältere Exemplare vertragen kurzzeitig auch Temperaturen bis -5°C ohne größere Schäden. Während der heißen Jahreszeit ist der Wasserbedarf hoch, während der Wintermonate ist das Gießen entsprechend der Überwinterungstemperatur zu reduzieren. Das Substrat sollte durchlässig sein, trotz eines hohen Wasserbedarfs während der Sommermonate wird Staunässe nicht vertragen. Gut geeignet ist eine humose Einheitserde mit einem hohen Anteil Sand oder Perlite / Vermiculite. Auch hier hat sich der Einsatz eines Langzeitdüngers als günstig erwiesen.


Preis:10 Korn    3,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite