Photos/Details



Ruellia brittoniana


Ruellia brittoniana







Familie:Acanthaceae
Akanthusgewächse
Synonyme:Ruellia malacosperma, Ruellia tweediana
Allgemeine
Bezeichnung:
Wüstenpetunie, Desert Petunia, Mexican Petunia
Herkunft / Verbreitung:Mexiko
weite Verbreiung
Habitus:mehrjähriger, immergrüner, schnellwüchsiger, verzweigter, krautiger Strauch bis ca. 1m mit gegenständig angeordneten, lanzettlichen, bis zu 30cm langen und 2cm breiten, lanzettlichen, dunkelgrünen Blättern. Die im Durchmesser bis zu 5cm großen, trompetenförmigen, blauen Blüten erscheinen an den Zweigenden.
Vermehrung:Aussaat / Stecklinge / Teilung
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie kleinen Samen auf die Oberfläche einer Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite aufstreuen und festdrücken oder nur leicht mit dem Substrat bedecken. Anschließend hell und warm (25°C+) aufstellen, sowie konstant feucht (nicht naß!) halten.
Aussaatzeit:ganzjährig möglich
Topf- / Kübelkultur:Ruellia brittoniana bevorzugt während der Sommermonate einen halbschattigen bis sonnigen Standort, bei vollsonnigem Standort werden mehr Blüten angesetzt. Die Überwinterung sollte hell, bei ca. 10°C+ erfolgen. Während der heißen Jahreszeit ist der Wasserbedarf hoch, es sollte in regelmäßigen Abständen reichlich gegossen werden. Während der Wintermonate ist nur soviel zu gießen, daß eine leichte Ballenfeuchtigkeit erhalten bleibt.
Als Substrat eignet sich eine gute, nährstoffreiche Einheitserde mit einem Anteil Sand oder Perlite, um eine gute Durchlässigkeit zu gewährleisten. Als Dünger kann ein Langzeitdünger eingesetzt werden.
Ruellia brittoniana eignet sich ebenfalls für die Kultur im Zimmer, vorausgesetzt es steht ein heller Standort zur Verfügung.


Preis:10 Korn    2,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite