Photos/Details



Opuntia ficus-indica
weitere Photos... weitere Photos...
Opuntia ficus-indicaOpuntia ficus-indicaOpuntia ficus-indica


Opuntia ficus-indica







Familie:Cactaceae
Kaktusgewächse
Synonyme:Opuntia cordobensis, Opuntia tuna-blanca, Opuntia vulgaris, Platyopuntia vulgaris, Opuntia maxima, Cactus opuntia, Cactus ficus-indica, Cactus compressus, Platyopuntia cordobensis, Opuntia compressa
Allgemeine
Bezeichnung:
Feigenkaktus, Indian Fig, Edible Tree Cactus, Nopal
Herkunft / Verbreitung:Mexiko
Habitus:ausladender, verzweigter Kaktus bis ca. 5m mit attraktiven, orange-gelben Blüten, aus denen sich bis zu 8cm große, ovale, mit Stachelborsten versehene, eßbare, schmackhafte, bei Reife orangefarbene bis rote Früchte entwickeln.
Vermehrung:Aussaat / Abtrennung der Glieder
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie kleinen Samen nur oberflächlich in Kakteenerde auslegen, hell und warm (23°C+) aufstellen, sowie konstant leicht feucht (keinesfalls naß!) halten.
Aussaatzeit:ganzjährig möglich
Topf- / Kübelkultur:Opuntia ficus-indica bevorzugt während der Sommermonate einen sonnigen, warmen Standort, die Überwinterung sollte ebenfalls hell, bei ca. 5-10°C erfolgen, auch Zimmerkultur wird gut vertragen. Es sollte ganzjährig nur sporadisch gegossen werden, längere Trockenphasen werden besser verkraftet, als ein ständig feuchter Wurzelballen.
Das Substrat sollte durchlässig sein. Gut geeignet ist eine gute Kakteenerde, überschüssiges Wasser sollte schnell ablaufen können!
Als Dünger kann ein Kakteendünger eingesetzt werden.


Preis:10 Korn    2,30 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite