Photos/Details



Melaleuca violacea


Melaleuca violacea







Familie:Myrtaceae
Myrtengewächse
Synonyme:
Allgemeine
Bezeichnung:
kleiner, einstämmiger oder auch mehrstämmiger Strauch bis ca. 1,5m mit gegenständig angeordneten, kurzen, oval-herzförmigen, hell- bis graugrünen Blättern und kleinen, violetten bis purpurfarbenen Blüten, einzeln oder in wenigblütigen Büscheln in den Blattachseln
Herkunft / Verbreitung:Australien (WA)
Habitus:kleiner, einstämmiger oder auch mehrstämmiger Strauch bis ca. 1,5m mit gegenständig angeordneten, kurzen, oval-herzförmigen, hell- bis graugrünen Blättern und kleinen, violetten bis purpurfarbenen Blüten, einzeln oder in wenigblütigen Büscheln in den Blattachseln
Vermehrung:Aussaat / Stecklinge
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie staubfeinen Samen (Lichtkeimer) werden großflächig auf die Oberfläche einer Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite gestreut und angedrückt. Hell und warm (ca. 23-25°C) aufgestellt, sowie konstant feucht (nicht naß) gehalten, keimen die Samen je nach Art innerhalb eines Zeitraums von 3-5 Wochen.
Bei zu dichter Aussaat entwickeln sich in der Regel schwächliche, dünne Sämlinge. Um dies weitestgehend zu verhindern, sollten die feinen Samen vor der Aussaat mit etwas trockenem, gesiebtem Sand vermischt werden und in dieser Form auf das Substrat gestreut werden.
Aussaatzeit:ganzjährig möglich, bevorzugt jedoch im Frühjahr
Topf- / Kübelkultur:


Preis:Port.    2,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite