Photos/Details



Manihot carthaginensis
weitere Photos... weitere Photos...
Manihot carthaginensisManihot carthaginensisManihot carthaginensisManihot carthaginensisManihot carthaginensis


Manihot carthaginensis







Familie:Euphorbiaceae
Wolfsmilchgewächse
Synonyme:
Allgemeine
Bezeichnung:
Wilder Maniok, Wild Cassava, Hardy Tapioka Tree
Herkunft / Verbreitung:USA
Habitus:mehrjähriger, laubabwerfender, verholzender, schnellwüchsiger, hoher Strauch oder mittelgroßer Baum bis ca. 13m mit wechselständig angeordneten, langgestielten, großen, fast kreisrunden, palmenförmigen Blättern, die sich aus bis zu 11, langen, lanzettlichen, grau-grünen Blättchen mit leicht gesägten Blatträndern zusammensetzen. Die kleinen, glockenförmigen, gelblich-grünen Blüten mit rötlichen Zeichnungen auf der Innenseite der Petalen erscheinen in achselständigen Büscheln.
Vermehrung:Aussaat / Stecklinge
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie Samen vor der Aussaat ca. 24 Stunden in lauwarmem Wasser vorquellen lassen. Danach ca. 1cm tief in eine Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite auslegen und für einen Zeitraum von 4-6 Wochen bei 0-5°C stratifizieren (Kühlschrank oder Aussaat im Spätwinter im Kalthaus). Nach der genannten Zeit wieder hell und wärmer aufstellen (20°C+), bis eine Keimung erfolgt. Während der gesamten Zeit ist darauf zu achten, daß das Substrat nicht austrocknet.
Aussaatzeit:ganzjährig
Topf- / Kübelkultur:Manihot carthaginensis bevorzugt während der Sommermonate einen sonnigen Standort, die Überwinterung kann, da laubabwerfend, dunkler, bei ca. 10-15°C erfolgen.
Während der heißen Jahreszeit sollte in regelmäßigen Abständen gegossen werden, während der Wintermonate ist nur sporadisch, in kleinen Mengen, zu gießen.
Als Substrat eignet sich eine gute Einheitserde mit einem hohen Anteil Sand oder Perlite, um eine gute Durchlässigkeit zu gewährleisten.
Als Dünger kann ein Langzeitdünger eingesetzt werden.


Preis:5 Korn    3,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite