Photos/Details



Lantana camara
weitere Photos... weitere Photos...
Lantana camaraLantana camaraLantana camara


Lantana camara*







Familie:Verbenaceae
Eisenkrautgewächse
Synonyme:
Allgemeine
Bezeichnung:
Wandelröschen, Strauchverbene
in allen Teilen
Herkunft / Verbreitung:tropisches Amerika
weite Verbreitung in den Tropen und Subtropen
Habitus:mehrjähriger, immergrüner Strauch bis ca. 4m (in Kultur kleiner) mit vierkantigen Stengeln, gegenständig oder in Quirlen angeordneten, länglich ovalen bis elliptischen, oberseits rauhen, unterseits zart behaarten, mittelgrünen Blättern mit gesägten Blatträndern und röhrenförmigen, orange-gelb-rot-violetten Blüten in dichten Dolden.
Vermehrung:Aussaat / Stecklinge
Aussaat:Allgemeine AussaatanleitungDie Samen sollten vor der Aussaat ca. 24 Stunden in lauwarmem Wasser vorquellen, anschließend ca. 1cm tief in eine Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite (alternativ in Kokohum) auslegen, hell und warm (25°C+) aufstellen, sowie konstant feucht (nicht naß!) halten.
Aussaatzeit:ganzjährig, nur frische Samen keimen zuverlässig !
Topf- / Kübelkultur:Lantana camara ist für die Topf- und Kübelkultur sehr gut geeignet. Während der Sommermonate wird ein heller, warmer Standort bevorzugt, die Überwinterung sollte ebenfalls hell, bei ca. 10°C erfolgen.
Während der heißen Jahreszeit ist der Wasserbedarf hoch, es sollte in regelmäßigen Abständen gegossen werden, während der Wintermonate sollte nur soviel gegossen werden, daß der Wurzelballen nicht völlig austrocknet.
Als Substrat eignet sich eine gute, nährstoffreiche Einheitserde mit einem Anteil Sand oder Perlite/Vermiculite, um eine gute Durchlässigkeit zu gewährleisten. Staunässe wird auf Dauer nicht gut vertragen.
Als Dünger kann ein Langzeitdünger eingesetzt werden.
Jungpflanzen sollten in regelmäßigen Abständen gestutzt werden, um einen buschigeren Wuchs zu erreichen.


Preis:10 Korn    2,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite