Photos/Details



Isoplexis isabelliana


Isoplexis isabelliana







Familie:Scrophulariaceae
Braunwurzgewächse
Synonyme:
Allgemeine
Bezeichnung:
Kanarischer Fingerhut, Canary Island Foxglove
in allen Teilen
Herkunft / Verbreitung:Kanarische Inseln
geringe Verbreitung
Habitus:mehrjähriger, immergrüner, verholzender Strauch bis ca. 90cm mit schmalen, stark gezähnten, dunkelgrünen Blättern und sehr attraktiven, großen, aufrechten Blütenständen. Die Blüten sind von einem kräftigeren Orange als bei I. canariensis.
Achtung: geschützte Art, Samen stammen von Kulturpflanzen!
Vermehrung:Aussaat / Stecklinge
Aussaat:Allgemeine AussaatanleitungDie kleinen Samen werden auf die Oberfläche einer Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite aufgestreut und festgedrückt. Hell und mäßig warm (ca. 20-23°C) aufgestellt, sowie konstant leicht feucht (nicht naß !) gehalten, keimen die Samen innerhalb eines Zeitraumes von ca. 6 Wochen.
Aussaatzeit:Fürhjahr
Topf- / Kübelkultur:Isoplexis isabelliana ist für die Topf- bzw. Kübelkultur sehr gut geeignet. Der Standort während der Sommermonate sollte hell und sonnig gewählt werden, die Überwinterung sollte ebenfalls hell, bei ca. 10°C erfolgen.
Während der heißen Jahreszeit sollte in regelmäßigen Abständen reichlich gegossen werden, Staunässe wird jedoch nicht so gut vertragen. Während der Wintermonate ist nur soviel zu gießen, daß der Wurzelballen nicht völlig austrocknet.
Als Substrat eignet sich eine gute, nährstoffreiche Einheitserde mit einem Anteil Sand oder Perlite/Vermiculite, um eine bessere Durchlässigkeit zu gewährleisten.
Als Dünger kann auch hier im Frühjahr ein Langzeitdünger eingesetzt werden.


Preis:Port.    2,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite