Photos/Details



Indigofera hirsuta
weitere Photos... weitere Photos...
Indigofera hirsuta


Indigofera hirsuta







Familie:Leguminosae (Fabaceae)
Hülsenfrüchtler (Schmetterlingsblütler)
Synonyme:Indigofera fusca, Indigofera hirta, Anila hirsuta
Allgemeine
Bezeichnung:
Behaarter Indigo, Hairy Indigo, Hirsute Indigo
Herkunft / Verbreitung:Afrika, Asien
Habitus:einjähriger, aufrechter oder ausladender, kleiner Strauch bis ca. 1m, häufig mit niederliegenden Zweigen, wechselständig angeordneten, unpaarig gefiederten, beidseitig zart behaarten Blättern, die sich aus 5-7, seltener 9, gegenständig angeordneten, bis zu 4cm langen und 2,5cm breiten, länglich ovalen bis elliptischen, dunkelgrünen Blättchen und einem wesentlich größeren, endständigen Blättchen zusammensetzen. Die achselständigen, aufrechten, bis zu 30cm langen, dichten Blütenstände setzen sich aus zahlreichen, ebenfalls zart behaarten, kleinen, ziegelrot-pink-weißen Einzelblüten zusammen.
Vermehrung:Aussaat / Stecklinge
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie kleinen Samen vor der Aussaat mit heißem Wasser übergießen und ca. 24-48 Stunden vorquellen lassen. Anschließend max. 0,5cm tief in eine Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite (alternativ in Kokohum) auslegen, hell und warm (23-25°C) stellen, sowie konstant feucht (nicht naß!) halten. Die Keimung erfolgt innerhalb eines Zeitraums von 1-5 Wochen.
Aussaatzeit:ganzjährig möglich, bevorzugt im Frühjahr
Topf- / Kübelkultur:Indigofera hirsuta bevorzugt während der Sommermonate einen sonnigen, warmen Standort. Angaben zu Überwinterung entfallen, da einjährig !
Das Gießen sollte in regelmäßigen Abständen erfolgen. Als Substrat eignet sich eine nährstoffreiche Einheitserde mit einem Anteil Sand oder Lehm, als Dünger kann ein Langzeitdünger eingesetzt werden.


Preis:20 Korn    2,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite