Photos/Details



Indigofera brevidens


Indigofera brevidens







Familie:Leguminosae (Fabaceae)
Hülsenfrüchtler (Schmetterlngsblütler)
Synonyme:
Allgemeine
Bezeichnung:
Wüstenindigo, Desert Indigo
Herkunft / Verbreitung:Australien ( NSW, SA, WA, NT )
Habitus:mehrjähriger, immergrüner, kleiner, verholzender Zwergstrauch bis ca. 60cm mit ausladenden, schlanken, seidig behaarten Zweigen, wechselständig angeordneten, unpaarig gefiederten Blättern, die sich aus gegenständig angeordneten, bis zu 1,5cm langen, länglich ovalen, grau-grünen Blättchen und einem endständigen Blatt zusammensetzen. Die kleinen, rötlichen oder pinkfarbenen Schmetterlingsblüten erscheinen in achselständigen, bis zu 25cm langen, aufrechten Blütenständen.
Vermehrung:Aussaat / Stecklinge
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie kleinen Samen vor der Aussaat mit heißem Wasser übergießen und ca. 24 Stunden vorquellen lassen. Anschließend max. 1/2cm tief in eine Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite (alternativ in Kokohum) auslegen, hell und warm (23-25°C) stellen, sowie konstant feucht (nicht naß!) halten. Die Keimung erfolgt innerhalb eines Zeitraums von 1-5 Wochen.
Aussaatzeit:ganzjährig möglich, bevorzugt im Frühjahr
Topf- / Kübelkultur:


Preis:10 Korn    2,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite