Photos/Details



Geranium maculatum


Geranium maculatum







Familie:Geraniaceae
Storchschnabelgewächse
Synonyme:
Allgemeine
Bezeichnung:
Wilde Geranie, Wild Geranium, Spotted Geranium
Herkunft / Verbreitung:USA
Habitus:kleine, mehrjährige, krautige Pflanze bis 60cm mit langgestielten, kräftig grünen, 5- bis 7-gelappten Blättern und endständigen, einzeln oder zu mehreren erscheinenden Schalenblüten. Die Blütenfarbe variiert von zartpink über lavendelfarben bis dunkelviolett
Vermehrung:Aussaat
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie kleinen Samen werden nur oberflächlich mit einer Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite bedeckt, hell und warm (23-25°C) aufgestellt, sowie konstant feucht (nicht naß!) gehalten.
Aussaatzeit:ganzjährig möglich, bevorzugt im Frühjahr / Sommer
Topf- / Kübelkultur:Geranium maculatum bevorzugt während der Sommermonate einen halbschattigen bis sonnigen Standort, die Überwinterung sollte hell, bei ca. 5-10°C erfolgen.
Während der heißen Jahreszeit ist der Wasserbedarf hoch, es sollte in regelmäßigen Abständen reichlich gegossen werden, Staunässe wird jedoch nicht vertragen. Während der Wintermonate ist nur soviel zu gießen, daß der Wurzelballen nicht völlig austrocknet.
Als Substrat eignet sich eine gute, nährstoffreiche Einheitserde mit einem Anteil Sand, Perlite oder Vermiculite, um eine gute Durchlässigkeit zu gewährleisten.
Als Dünger kann ein Langzeitdünger eingesetzt werden.


Preis:100 Korn    2,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite