Photos/Details



Poncirus trifoliata
weitere Photos... weitere Photos...
Poncirus trifoliataPoncirus trifoliataPoncirus trifoliataPoncirus trifoliataPoncirus trifoliata


Poncirus trifoliata*
-frosthart-
-Sommer/Summer 2018-







Familie:Rutaceae
Rautengewächse
Synonyme:Citrus trifoliata, Limonia trifolia
Allgemeine
Bezeichnung:
Bitterorange, Dreiblättrige Orange, Hardy Orange, Bitter Orange
Herkunft / Verbreitung:China / Korea
weite Verbreitung, häufig als Kübelpflanze kultiviert
Habitus:mehrjähriger, laubabwerfender, stark bedornter Strauch bis ca. 3m mit dreigelappten Blättern auf einem geflügelten Blattstiel. Die in den Blattachseln erscheinenden, weißen Blüten duften sehr intensiv nach Orange, die gelben, bitteren, nicht für den Verzehr geeigneten Früchte können die Größe eines Tennisballs erreichen.
Vermehrung:Aussaat
Aussaat:Allgemeine AussaatanleitungFür die Aussaat eignet sich eine gute Aussaaterde mit einem Anteil Sand oder Vermiculite oder auch reiner Sand. Die Samen werden max.1 cm tief ausgelegt. Die Aussaat sollte hell, bei einer Temperatur von ca. 22-25°C erfolgen und konstant feucht ( nicht naß ! ) gehalten werden.
Aussaatzeit:ganzjährig, da nur frisches Saatgut zuverlässig keimt. Die Keimdauer beträgt bei frischem Saatgut ca. 2-4 Wochen.
Topf- / Kübelkultur:Poncirus trifoliata ist als Kübelpflanze sehr gut geeignet. Der Standort im Sommer sollte möglichst sonnig sein, die Überwinterung kann, da laubabwerfend, dunkel, bei einer Temperatur von ca. 5° C erfolgen.
Das Substrat sollte durchlässig sein, gut geeignet ist eine gute Einheitserde mit einem hohen Anteil Sand oder Perlite/Vermiculite. Staunässe wird auf Dauer nicht vertragen, ebenso sollte ein Austrocknen des Wurzelballens vermieden werden. Zum Gießen ist kalkarmes Wasser zu bevorzugen.
Poncirus trifoliata kann an einem geschützten, sonnigen Standort frei ausgepflanzt werden, Temperaturen bis ca. -20° C werden ohne größeren Schaden vertragen.


Preis:1 Pflanze    6,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite