Photos/Details



Dovyalis caffra
weitere Photos... weitere Photos...
Dovyalis caffra Dovyalis caffra Dovyalis caffra Dovyalis caffra


Dovyalis caffra
-ausverkauft/sold out-







Familie:Flacourtiaceae
Flacourtiengewächse
Synonyme:Aberia caffra
Allgemeine
Bezeichnung:
Kei Apfel, Kei Apple
Herkunft / Verbreitung:Südwestafrika (Kei River)
Ägypten, Südfrankreich, Philippinen, Australien, Südkalifornien, Florida u.a.
Habitus:mehrjähriger, immergrüner, kleiner, stark bedornter Strauch oder Baum bis 9m mit kurzgestielten, länglich ovalen, glänzenden Blättern in Quirlen; die kleinen, gelblich-grünen Blüten sitzen in Büscheln in den Blattachseln. Männliche und weibliche Blüten sitzen an verschiedenen Pflanzen. Die aromatischen, saftigen, aprikosenartigen Früchte sind länglich oval bis rund, mit einem Durchmesser bis ca. 5cm, bei Reife gelb und recht sauer im Geschmack.
Vermehrung:Aussaat / Absenker
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie Samen vor der Aussaat ca. 24 Stunden in lauwarmem Wasser vorquellen lassen. Anschließend max. 1cm tief in eine Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite (alternativ in Kokohum) auslegen, hell und warm (25°C+) aufstellen, sowie konstant feucht (nicht naß!) halten.
Aussaatzeit:ganzjährig
Topf- / Kübelkultur:Dovyalis caffra benötigt während der Sommermonate einen hellen, warmen Standort - auch im Freien. Die Überwinterung sollte möglichst hell, bei ca. 10°C erfolgen. Wichtig ist ein sehr durchlässiges Substrat, da Staunässe überhaupt nicht vertragen wird. Als sehr trockenresistente Pflanze kann der Kei Apfel längere Trockenperioden sehr gut überstehen. Während der Wintermonate sollte das Gießen stark eingeschränkt werden. Als Dünger kann ein Langzeitdünger eingesetzt werden.


Preis:1 Pflanze    9,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite