Photos/Details



Brachychiton rupestris


Brachychiton rupestris
-ausverkauft/sold out-

Brachychiton rupestris  Samen






Familie:Sterculiaceae
Sterkuliengewächse
Synonyme:Sterculia rupestris
Allgemeine
Bezeichnung:
Queensland Flaschenbaum, Glücksbaum, Bottle Tree
Herkunft / Verbreitung:Australien (Queensland)
weite Verbreitung
Habitus:mittelgroßer, immergrüner Baum bis ca. 20m mit flaschenförmigem Stamm, wechselständig angeordneten, bis zu 10cm langen, schmalen, dunkelgrünen Blättern und 1,2cm großen, glockenförmigen, zartgelben Blüten in kleinen Büscheln vorwiegend an den Zweigenden.
Vermehrung:Aussaat
Aussaat:Allgemeine Aussaatanleitungdie Samen vor der Aussaat mit kochendem Wasser übergießen und ca. 24-48 Stunden vorquellen lassen. Anschließend ca. 1cm tief in eine Mischung aus Aussaaterde und Sand oder Perlite auslegen, hell und warm (ca. 25°C) aufstellen, sowie konstant leicht feucht halten.
Aussaatzeit:ganzjährig möglich, bevorzugt im Frühjahr
Topf- / Kübelkultur:Brachychiton rupestris eignet sich sehr gut für die Kultur in Topf und Kübel. Während der Sommermonate wird ein sonniger Standort bevorzugt, die Überwinterung sollte ebenfalls hell, bei ca. 5-10°C erfolgen. Das Gießen sollte eher sparsam erfolgen, Staunässe wird nicht gut vertragen.
Als Substrat eignet sich eine gute, nährstoffreiche Einheitserde mit einem Anteil Sand, Perlite oder Vermiculite, um eine gute Durchlässigkeit zu gewährleisten.
Auch hier hat sich der Einsatz eines Langzeitdüngers bestens bewährt.
Brachychiton rupestris ist sehr gut für die Zimmerkultur geeignet.
Besonderes: Berichten zufolge soll Brachychiton rupestris für kurze Zeit auch Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt ohne großen Schaden verkraften können.


Preis:1 Pflanze    10,00 € (inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten) Anzahl:         


SeitenanfangZurück zum Seitenanfang
StartseiteZurück zur Startseite